Veranstaltungen

Helena Vondrackova und die "Stimmen der Berge"

zu Gast in der Vogtlandhalle Greiz

Termin
Sonntag, 12.05.2019 16.00 bis 18.30 Uhr
Plakatmotiv
Plakatmotiv

Das ist wirklich eine Konzert-Sensation, denn der aus Tschechien stammende Weltstar Helena Vondrackova geht mit ihren Gästen, den "Stimmen der Berge", auf Tournee. In den 1970er Jahren begeisterte die vielseitige Entertainerin, die übrigens fließend Deutsch spricht, auch hierzulande ein Millionenpublikum. Unvergessen sind ihre großen Auftritte in der großen Samstagabend-Show "Ein Kessel Buntes". Die 63. Ausgabe des Show-Dauerbrenners präsentierte die "Grand Dame" der musikalischen Unterhaltung als Gastmoderatorin selbst. Überhaupt moderierte die Sängerin mit ihrer sensationellen Stimme mehrere TV-Sendungen beim DDR-Fernsehen und war zudem ein gern gesehener Dauergast in allen Unterhaltungs-Shows. Helena überzeugte von jeher durch ihre enorme Vielseitigkeit, denn sie ist nicht nur eine große Sängerin, sondern auch eine ausgezeichnete Schauspielerin und nicht zu vergessen, eine einzigartige Stepptänzerin. Die sympathische Künstlerin sang bisher über 1.700 Lieder und veröffentlichte rund 100 Alben, was zur Folge hatte, dass sie auf der ganzen Welt erfolgreiche Konzerte gab. Sie sang ihre Erfolgstitel in über acht Sprachen. Neben Karel Gott ist Helena Vondrackova auch heute noch der erfolgreichste musikalische Welt-Star aus Tschechien. Wo immer sie auch gastierte, lag ihr das Publikum im Nu zu Füßen. Selbstverständlich wurde diese Ausnahme-Künstlerin mit Auszeichnungen überhäuft und gewann weltweit große Musikwettbewerbe. Die Karriere begann für die aus Prag stammende Künstlerin im Alter von 17 Jahren. Es dauerte nicht lange und sie war die populärste Sängerin ihrer Heimat. Es folgten sehr schnell Gastauftritte im Ausland, zum Beispiel in der Carnegie Hall, im Pariser Olympia, im Moskauer Kreml-Palast, in der Prager Staatsoper, dem Berliner Palast der Republik und im Friedrichstadtpalast in Berlin. Sie absolvierte Tourneen in der ganzen Welt. Die Highlights ihrer Konzertreisen waren die Tourneen durch ganz Europa sowie Australien, Kanada, USA, Südamerika und Japan. Ein Wunsch von Helena war, dass sie auf ihrer deutschen Tournee 2019 von den "Stimmen der Berge" begleitet wird. Auf das aus Bayern stammende Gesangs-Quintett wurde der Weltstar in ihrer Heimat Tschechien aufmerksam. Die fünf ehemaligen "Regensburger Domspatzen" sind nämlich nicht nur in ihrer deutschen Heimat "Hitparaden-Stürmer", auch in Tschechien und der Slowakei sind sie bekannt und überaus erfolgreich. Die große Helena Vondrackova wird bei ihrem Konzert nicht nur ihre deutschsprachigen Erfolge wie "Archimedes", "Die kleine Jana", "Liebelei", "Ich bin verliebt", "Es war wohl nicht mein bester Tag", "Ein Engel weiß was er will" und "Unter der Asche meiner Liebe ist noch Glut", sondern vielmehr wird es auch noch eine Weltpremiere geben, denn zum ersten Mal wird Helena Vondrackova auch einige Titel zusammen mit den "Stimmen der Berge" singen. Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit Helena Vonrackova und ihren Gästen, den "Stimmen der Berge" und schwelgen Sie in Erinnerungen und genießen Sie einen Konzert-Abend mit wunderschönen Melodien von gestern und heute.

Dieser Veranstaltungsplan wird mit freundlicher Unterstützung des Vogtlandkreises aus der Zentralen Veranstaltungsdatenbank freizeitkalender.eu erzeugt. Vielen Dank!