Veranstaltungen

Ernst Hutter & seine Egerländer Musikanten

Egerländer Blasmusik

Termin
Samstag, 13.04.2019 19.30 bis 22.00 Uhr
Pressefoto
Pressefoto

Kaum eine Blasmusik ist so bekannt und beliebt wie die böhmische Blasmusik. Schwungvolle Melodien, gefühlvoll und schmissig gespielt, sprechen Herz und Gemüt an, begeistern die ständig wachsende Fangemeinde und sind ein Garant für volle Konzertsäle. Der unverkennbare Klang der Egerländer Blasmusik verkörpert die böhmische Lebensart und das Egerländer Brauchtum. Die anspruchsvollen Musikstücke schwelgen in grenzenloser Lebensfreude, lassen aber auch Melancholie und Wehmut nach der verlorenen Heimat durchklingen. Das Orchester Egerländer Blasmusik zählt zu den bekanntesten und erfolgreichsten Formationen seines Genres. Seit ihrer Gründung im Jahr 1985 füllen die leidenschaftlichen Musikanten Hallen und Konzertsäle nicht nur in Deutschland, sondern auch im Ausland. Mit seiner kurzweiligen, authentischen und temperamentvollen Art, aber auch mit viel Gefühl, gestaltet das Orchester seine Bühnenauftritte, ob als Solo-Konzert bei seinen Tourneen, bei Festivals, Veranstaltungen oder Feierlichkeiten. Seit jeher erweist sich das Orchester Egerländer Blasmusik in seiner schmucken, originalen Egerländer Tracht immer wieder als Publikumsmagnet und ist auch in Funk und Fernsehen ein gern gesehener Gast. Der Schwerpunkt der musikalischen Darbietungen liegt auf der Interpretation der ursprünglichen Musikstücke von Ernst Mosch und seinenn Original Egerländer Musikanten aus der Anfangszeit bis in die 1990er Jahre. Das musikalische Repertoire des Orchesters umfasst aber auch Werke und Titel bekannter und aktueller Komponisten der böhmischen Blasmusik. Kartenpreis: alle Plätze 46,- Euro

Dieser Veranstaltungsplan wird mit freundlicher Unterstützung des Vogtlandkreises aus der Zentralen Veranstaltungsdatenbank freizeitkalender.eu erzeugt. Vielen Dank!