Veranstaltungen

8. Sinfoniekonzert

der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach

Termin
Freitag, 28.04.2023 19:30 bis 22:00 Uhr
Patrola, Tommaso (Foto Janis Porietis)

Richard Wagner (1813–1883)
Siegfried-Idyll WWV 103

Jacques Ibert (1890–1962)
Flötenkonzert

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847)
Sinfonie Nr. 4 A-Dur MWV N 16 (op. 90) „Italienische“

Tommaso Pratola / Flöte
Dorian Keilhack / Dirigent

Tommaso Pratola wurde 1994 in L’Aquila, Italien, geboren und absolvierte dort 2013 sein Diplom am Konservatorium „A Casella“. Nach seinem Studium an der „Haute école de musique de Genéve“ von 2014 bis 2016 absolvierte er 2019 seinen Master in Flöte bei Silvia Careddu und Matthieu Gauci-Ancelin an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin, wo er seit April 2020 sein kammermusikalisches Können mit dem Xylinos Quintett bei Prof. Martin Spangenberg ausbaut. Bereits seit der Saison 19/20 ist er Soloflötist des Lettischen Nationalen Sinfonieorchesters in Riga. Im September 2021 hat er den hochdotierten Sonderpreis für die beste Interpretation eines zeitgenössischen Werkes beim Internationalen Aeolus Bläserwettbewerb in Düsseldorf gewonnen.

Er besuchte international zahlreiche Meisterkurse unter anderem bei William Bennet, Emmanuel Pahud, Andrea Lieberknecht und Emily Beynon. Auch seine Orchestererfahrungen führten ihn in die ganze Welt unter anderem mit den Sommertouren des „European Union Youth Orchestra“ in den Jahren 2013, 2014 und 2016, dem „Bayreuth Young Artist Festival“ im Sommer 2015, an das „Tiroler Festspielhaus“ im April 2018 , zum „Pacific Music Festival“ 2018 und 2019 in Japan und dem „Zermatt Music Festival und Academy“ im Sommer 2018 und 2019. Er war Finalist mit Sonderpreis im 15. „George Dima“ internationalen Flötenwettbewerb und wurde im September 2017 im „Societá Umanitaria“ Wettbewerb in Mailand ausgezeichnet. Er war 2010 Stipendiat der „Societá Umanitaria“, was ihm Konzerte in Köln, Luxemburg, Wilna, Warschau, Budapest und Bukarest ermöglichte und bekam 2014 als bester Flötist ein Stipendium des Meisterkurses „Domaine Forget“ in Kanada bei Emmanuel Pahud.

Preis
Ticketpreise ab 19,00€

Dieser Veranstaltungsplan wird mit freundlicher Unterstützung des Vogtlandkreises aus der Zentralen Veranstaltungsdatenbank freizeitkalender.eu erzeugt. Vielen Dank!